Fachhelfer, Vollzeit, Stapelfeld

Wir suchen für einen Kunden in Stapelfeld (Direkt Autobahnabfahrt A1) 2 weitere Mitarbeiter für die Unterstützung des bestehenden Teams

Es handelt sich um ein inhabergeführtes Unternehmen aus dem Kunststoffbereich, es werden hauptsächlich Industriefußböden hergestellt. Das Team besteht insgesamt aus 10 Mitarbeitern.

Für die Übernahme dieser Position sind folgende Kenntnisse/Erfahrungen wünschenswert:
  • Quereinsteiger sind willkommen! Handwerkliches Geschick und alles andere wird Ihnen gezeigt!
  • Sollten Sie bereits Erfahrungen aus dem Beschichtungs- oder Malerbereich mitbringen um so besser!!
  • Sie sind lernbereit, können mit anpacken und sind auf der Suche nach einer langfristigen beruflichen Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein früher Arbeitsbeginn ist auch in Ihrem Sinne
  • Gute Deutschkenntnisse (für die Verständigung untereinander sehr wichtig)
  • Sie können mit anpacken, sind fit und auch mal auf den Knien zu arbeiten macht Ihnen nichts aus

Dann sollten wir uns kennenlernen!

Ihre Chance:
  • Mitarbeit in einem netten Team
  • Übertarifliche Entlohnung
  • 28 Tage Urlaub
  • Anteilige Erstattung von Fahrtkosten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kostenübernahme beim Erwerb eines Pkw Führerscheins
  • Hochwertige Arbeitskleidung inkl. wöchentlicher Reinigung
  • Geregelte Arbeitszeiten, freitags geht es um 13.00 Uhr ins Wochenende!

 

 

 

Gleich bewerben!

 
 
 
Bitte klicken Sie auf: die Schnecke
Captcha image 6565 Captcha image 5313 Captcha image 7368 Captcha image 5730
 

Ihr Kontakt:


First – Jobservice GmbH
Eilbergweg 16, 22927 Großhansdorf,
Tel.: 04102 666 86-0,
info@first-jobservice.de
www.first-jobservice.de

Sämtliche Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter (m/w/d).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.